POL-LB: Ditzingen-Heimerdingen: Motorradfahrer schwer verletzt


Mit schweren Verletzungen musste der Rettungsdienst am Sonntag einen 17-Jährigen in ein Krankenhaus bringen, nachdem er gegen 16:30 Uhr in Heimerdingen in einen Verkehrsunfall involviert war. Der Jugendliche befuhr mit einem Motorrad den Iptinger Weg in Richtung einer Kirche. Dabei achtete er vermutlich nicht auf einen von rechts aus der Römerstraße kommenden, vorfahrtsberechtigten 61 Jahre alten Porsche-Lenker und stieß mit ihm zusammen. Durch den Aufprall wurde der 17-Jährige schwer verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8.000 Euro.
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell